Donnerstag, 27. Mai 2010

Begegnungen der dritten Art...

Heute auf dem Rückweg des HNO Arztes kurzer Zwischenstopp auf einem großen bekannten Spielplatz in einer gepflegten Großgrünanlage:

Beim Parken der Räder blendeten mich geschätzte 25 grellgelbe Warnwesten mit dem rückseitigen Aufdruck "I*kea family". Rot bemützte Kleinkinderseelen die an langen Knotenseilen hängen und im Pulk hinterhergeschleift werden kenne ich ja schon, aber diese grellen Dinger hier waren die ersten 30 Minuten sehr gewöhnungsbedürftig. Naja...dann hat man den Haufen besser im Blick.

Ich nahm entspannt meinen Bankplatz in der Sonne ein als eine schrille Stimme (die perfekt zu den Westen paßte) den Rudel zusammenschrie.

"Aaaaaaaaaaaalle mal sooooooooooofort hiiiiiierher kommen...hiiiiierher!!!!!!!!!!!So wir machen jetzt einen Kreis und ALLE fassen sich an!"

25 Kinder bilden binnen von Sekunden den perfekten Kreis und fassen sich an den Händen, den Blick aufmerksam auf die schrille Stimme gerichtet. Das üben die öfter, da bin ich mir sicher!

Dann kam das Mantra:
"Was habe ich vorhin erklärt...WAS habe ich zu Euch gesagt? Genau! Wir gehen NICHT zum Wasser...KEINER geht auch nur in die Nähe des Wasserspielplatzes! Es ist viel zu kalt dafür! Wenn ihr Euch mit dem Wasser naß macht werdet Ihr krank! Ihr bekommt eine Blasenentzündung und macht nachts ins Bett! Ihr bekommt Husten und viele andere Dinge die weh tun!
Also wohin gehen wir nicht?????"

Im Westenchor: "Ans Wasser!"

" Ganz richtig. Super. Und viele von Euch haben sich ja auch ganz toll daran gehalten, dass habt Ihr wirklich toll gemacht. So. Und jetzt holen wir die Bonbonkiste! Alle lieben Kinder bekommen jetzt was Süßes! Wollt Ihr was Süßes?"

"JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!"

" Okay.... Hier geht die Kiste rum. Jeder nimmt sich eine Sache und erst wenn die Süßigkeit ganz in Euerm Mund verschwunden ist, geht ihr wieder spielen. Und LOS!"

Jaja ich weiß ....nur ein kleiner Auszug aus einer pädagogischen Institution, die unseren Kindern so früh wie möglich möglichst viel Sozialkompetenz vermitteln soll.
Also dressiert sind sie schon mal super....und verpetzen konnten sie sich hinterher auch klasse "Also der Daniel da hinten der war eben am Wasser....."

Kommentare:

jademondin hat gesagt…

Ich vermute, um welchen Spielplatz es sich handelt. Aber egal. Von genau so einer Begegnung dieser Art hatte eine Freundin mir auch mal erzählt. An genau diesem Ort. Ich hatte sowas ähnliches Mal im Schwimmbad. G r u s e l i g.

Enemenemeins hat gesagt…

*kreisch*

Und da hätte ich doch tatsächlich bei unserem Kindergarten schon eine Menge zu meckern. Aber das…

ka hat gesagt…

gruselkram. zum Glück gibts da auch noch Andere...

Lg Ka

geschmackssachen hat gesagt…

Das kommt mir seltsam bekannt vor. :(
Komische Leute gibt's halt überall...

***kleinigkeit*** hat gesagt…

meine güte - schock!! das gibt´s doch nicht wirklich?!? - vermutlich schon... tststs...

ggggggggglg kicka

Manati-Mum hat gesagt…

Warnwesten stehen bei uns in Wien auch hoch im Kurs ... dieses Seil- Geschichte hab ich zum Glück erst ein Mal gesehen. Und die Meldung ... : DDD Schlimm, ganz schlimm, aber leider auch ganz normal befürchte ich.
Moritz kann soetwas nicht passieren. Sie verlassen den KG ja nur halbjährlich für einen großen Ausflug. Nächste Woche geht es in den Naturpark Donauauen, wo sie sich auf die Fehrte von Biber@Co machen ... 22.- inkl. Bus, Programm und Verpflegung : D
Ich hoffe der Bub bleibt bis dahin fit.

Sonst ist unser Kg aber genau so "schlimm" wie die mesiten anderen auch. Deshalb bleibt Moritz auch weiterhin nur bis vor dem Mittagessen.

Ich darfs ja garnicht laut sagen, aber wir schwenzen ja schon wieder seit 2 Wochen , D

Barbara hat gesagt…

Ich verstehe das nicht ganz: War das jetzt eine von I*KEA veranstaltete Kinderparty oder war das ein Kiga ausgestattet mit Warnwesten vom Möbelriesen?

Ich habe sowas noch nie gesehen, weder Warnwesten an Kindergruppen noch Seile zum an der Leine gehen. Gruselig sowas. Erzieherinnen mit Bundeswehrtonfall allerdings gab's auch hier am örtlichen Spieli schon zu bestaunen. Noch gruseliger.

LG
Barbara

Jo hat gesagt…

Ein Graus....solche Dinge kann man doch auch anders regeln. *kopfschüttel*

Grüße
JO

heldinimchaos hat gesagt…

Also ich kann mit gutem Wissen und Gewissen sagen, dass ich, selbst Erzieherin, sowas weder selbst gemacht noch gesehen habe. Gott sei Dank, das fände ich auch echt schlimm, wenn das Standard wäre.

LG Tina

saumseliges hat gesagt…

..wie cool ist das denn ??
..na, bei so einer Aufführung braucht doch niemand mehr Nachmittagsfehrnsehen :)))

glg von Annette ;)

elisadesign hat gesagt…

Ohne zu zuvor gelesen zu haben, dass du auch in Hamburg lebst, wusste ich sofort welcher Spielplatz es sein muss...
Ich bin eben erst auf deinen Blog gestossen und ich hatte beim Lesen so viel Spaß, da besuche ich dich bestimmt öfter.
Liebe Grüße
Elisabeth

Related Posts with Thumbnails