Donnerstag, 28. Juli 2011

Pflanzenwissen....

Seit mindestens einem Jahr habe ich mir vorgenommen eine heimische Kräuterführung zu besuchen und gestern habe ich es geschafft!
Passend dazu habe ich mir das weltbeste Wetter ausgesucht um mit dem Fahrrad in Hamburg schönsten Park zu radeln und so frühzeitig da zu sein, daß ich noch einen wahnsinnig leckeren Himbeer- Johannisbeerkuchen in Begleitung eines Capucchinos zu mir nehmen konnte.

Das kleine Café das baulich den Charme eines ehemaligen Klohäuschens hatte besticht durch o.erwähnten supraleckeren Kuchen mitsamt natürlich- freundlichen (damit meine ich nicht die gefranchisten Höflichkeiten von Back,- oder Restaurantketten) Bedienungen und.....(jetzt kommts:) der "schönsten" Lampe die ich je so lässig plaziert gesehen habe. DIE will ich auch....da kann man gar nicht anders als sich angesprochen fühlen. Nun war ich gestern ohnehin schon ziemlich gut bis sehr gut gelaunt, aber ich muß das unbedingt mal an Trübsal blasenden Tagen probieren. Hier ist das Schmuckstück:

135

Die Führung im Anschluß war sehr unterhaltsam, inspirierend und erdend. Die Frau die sie angezettelt hat supersymphatisch. Absolut empfehlenswert.
Mitgenommen habe ich nicht viel und bei dem was ich noch weiß , bin ich mir nicht sicher ob es so auch stimmt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Teilnehmern hatte ich nämlich keinen Notizblock und Stift bei mir so habe ich die Ohren gespitzt und mich inspirieren lassen. Habe Schafgarbe probiert, Spitz,- und Breitwegerich, Beifuß (das Wiesenkaugummi), Brennessel und einiges mehr (schon wieder vergessen wie das hieß).
WAS ich mir gemerkt habe waren einige Merkmale und Beschaffenheiten des Frauenmantels. Der Frauenmantel ist ja ein unsagbar vielseitiges Kraut und auch all die sagenumwobenen Geschichten dazu machen wirklich Spaß anzuhören.

136

Gemerkt habe ich mir, daß der Frauenmantel "wider die hängenden Dütten" ist...na wenn das keine Aussage ist. Die ganzen Blätter in den BH gelegt oder gemust und als Brei aufgetragen soll die zusammenziehende Natur des Frauenmantels dabei behilflich sein, die Oberweite wieder in Form zu bringen...;-)

Es gab noch ein schönes Kräutlein (war es das rosa blühende Buschwindröschen???) was dem Manne beim strammeren Pinkeln behilflich sein soll aber da laß ich mich lieber nicht weiter drüber aus, es könnte zu Verwechslungen führen.

Fazit: Wer einen wunderschönen Abend im Jenischpark verbringen will, der kann gerne der "Beifußfrau" folgen und ihren Geschichten lauschen. Sehr empfehlenswert. Ich gehe mal derweil zwischen meiner Lädchenwiese den Beifuß ernten um meinen Magen wieder auf Trab zu bringen.

Kommentare:

Pilli hat gesagt…

Schön! Aber menno, kannst du mir den Link der Dame nochmal geben? Den habe ich leider nicht abgespeichert :).

Aber das Eicheldings ;):
http://fraupilli.blogspot.com/2011/05/ein-shirt-mit-apfel-ist-schnell-gemalt.html

LG!

moseskinder hat gesagt…

Du musst "Beifußfrau" anklicken...das ist der Link;-)

Kannst du auch Steine umhäkeln???

Pilli hat gesagt…

Hä? Hab ich doch aber da kam nichts? Probiere es gleich nochmal...

ne Steine häkeln kann ich nicht. du ;)?

(und- biste morgen im lädchen? dann werf ich dir das buch mal rein. oder hast du einen briefkasten mit fettem schlitz?)

gugus hat gesagt…

steine umhäkeln für schnelli ein fertiges spitzendeckeli aus dem brogi nehmen hinten süferli z`recht schnefflen je nach bedarf oder nötigkeit und mit dem gleichen garn zusammenschnurpfen (tu comprends?)

gugus hat gesagt…

sonst irgendein häkelmuster nehmen loslegen und vorzuä am stein apassen und die rückseite mit dem stein drinn arbeiten das sind dann eher so lange luftmaschenketten so spinnennetzartig darum gseht man die ja amigs nur von vorn.(tu comprends mon allemand? dans les vacances je parle italien :-)

vintagekids hat gesagt…

Hurra ... - Da kann ich mir die 5000€ für die Schönheits-OP sparen!
;-)

moseskinder hat gesagt…

@gugus: danke....sehr inspirierend. Ich versuche als erstes mal die idee mit dem Deckchen das hört sich praktikabel an.
Und ja.....Schwieeetzerdütsch ist besser als französisch oder italienisch*lach*
@silke: jepp.....und WIEDER geld gespart;-)

Related Posts with Thumbnails