Montag, 27. April 2009

Nicht nur Sonnenschein....

so...ich als Schönwetterausflugsmuffel (ich hasse volle U- Bahnen...Busse etc..übervölkerte Parks, platzende Freibäder , überlaufende Freilaufflächen usw.) habe mich gestern übewunden und habe allerlei Notwenigkeiten für eine Ausfahrt zusammen gekramt.

Während der Liebste wichtige Investitionsgespräche (mit Hoffnung auf wohlwollenden und investitionswilligen Ausgang!) führte haben wir den Plan gefaßt uns an die Elbe abzusetzen.

Da wir ausflugstechnisch schlecht organisiert und rel. unerprobt sind (zuhause ist's doch auch schön;-)) haben sich Abfahrt und Teilnahmebedingungen minütlich geändert.

Plan war: Mutter mit Sohn 1,2,4 und 5 plus Tochter und Hund samt Kiwa und Ubahn Richtung Elbe zu "düsen".
Sohn 2 hat sic direkt nach dem Erwachen aus dem Unternehmen ausgeklinkt und Sohn 1 , nachdem wir verkündet haben, wir wollten nun doch lieber die Fahrräder satteln um nicht so viel rumschleppen zu müssen.("och nööö....Fahrrad fahren habbich keine Lust....")

IMG_0133

Also ohne die männl. Pubertisten*augenroll*

Los gings:
IMG_0135

Den ersten geforderten Zwischenstopp nach dreieinhalb Minuten lass ich mal weg .("Maaaama....ich hab Duuuuurst!!!"...es hätte auch wahlweise Pipi sein können....)
Den ersten erwähnenswerten Stop machten wir oberhalb der Elbe. Ich liebe die Aussicht dort!
Leider konnte der Hund das Wasser nur sehen nicht trinken, ich wusste doch, dass ich was vergessen habe...wieso mag der kein Bizzlwasser???

IMG_0138

IMG_0145

Ankunft Övelgönne...jetzt aber schnell....der Hund muss ins Wasser...! Moses auch. Ich glaube, der hat die Elbe zum ersten Mal gesehen...mit seiner ausflugsmuffligen Mutter ist das nicht verwunderlich! Dementsprechend beeindruckt war er.

IMG_0149

IMG_0151

IMG_0153

IMG_0155

Wir brauchten wirklich einige Anläufe um uns zu aklimatisieren. Überall Partyscherben im Sand, Leolo der am liebsten gleich kopfüber in die Fluten gesprungen wäre, ich mit meinen tausend Taschen (was man alles braucht!!! unglaublich!) dem Foto, von dem ich nach nicht mal 2 Minuten den Objektivschutz veschusselt habe (wobei Stunden später ein Nikondeckelchen angespült wurde, was aber leider nicht passte...offensichtlich bin ich nicht die einzige;-))die Schuhe an...Schuhe aus- Nummern, das "und was machen wir jetzt?"...naja und vieles mehr in dieser Richtung. Wir haben die Fahrräder drei mal an und abgeschlossen und sind immer weitergezottelt, in der Hoffnung irgendwo seßhaft zu werden.
Die Situation rettete ich mit einem allgemeinfamilienüblichen Vorschlag "Laß uns ein Eis essen!"

Was wir hier auch taten:

IMG_0193

Nachdem Moses immer vehement den Kopf schüttelte, wenn wir ihm Eis in irgendeiner Form anboten, schlug er heute zu. In nullkommanix hatte er sein Eis weggeputzt und sah hinterher rundherum immer noch ansehnlich aus (was die Geschwindigkeit des Essers beweist;-))

IMG_0196

IMG_0198

IMG_0214

IMG_0225

Mein "SommerSonneUrlaubs-gefühl" wurde noch von den dortigen Toilettenverhälnissen getoppt!
Das leicht nach Chlor und Kloake stinkende Domizil sah ziemlich runtergekommen aus und zur Intimitätswahrung musste man dieses kleine Schiebeschloss betätigen...und woran erinnert mich sowas immer ????

IMG_0226

genau: an Spanien oder wahlweise Portugal! Somit hatte ich nach meinem Klogang NOCH bessere Laune, was niemanden zu stören schien, nein selbst der Pubertist Nummer eins, rief noch mehrmals auf dem Handy an, um bus,- und bahntechnisch hinter uns herzueilen!

Treffpunkt am Findling...denn kann man wenigstens nicht übersehen. Ansonsten gestaltet sich das "Treffen mit dem Sohne" ähnlich schwierig wie die Treffen mit dem dazugehörigen Vater. Unter welchen Umständen wir uns schon überall verloren haben ist unglaublich...trotz präziser Absprachen, wer wann und wo zu sein hat, haben diese Zusammentreffen nie funktioniert und irgendeiner war dann immer der erste der entnervt nach Hause gefahren ist. Sowas ist offensichtlich vererbbar....

IMG_0230

Moses hat sich am eigenen Findling probiert...

IMG_0229

Der Hund ist glücklich....

IMG_0251

Moses schläft...

IMG_0263

und verpasst den Missisippi Dampfer;-)

IMG_0269

Da die Flut schneller kommt als erwartet müssen wir fluchtartig unser "Lager abbauen" und den schlafenden Moses vor den Bauch knoten. Der ist so erschöpft, dass er keinen Mucks macht.
Ein schlafendes Kind von A nach B zu verfrachten ohne dass es aufwacht, habe ich für die bisher grösste Volkslüge gehalten!!!


IMG_0275


Zwischenstopp auf der Heimreise...

IMG_0292

Wir sind wieder zuhause...unverkennbar am parkinternen Mülldesaster...

IMG_0294

..und werden auch schon sehnsüchtig erwartet...(auch schön;-)

IMG_0303

..und meine Perle war da! Es ist ein Traum, das Chaos zu verlassen und in überschaubare Verhältnisse zurückzukehren...wenn ich auch etwas Angst davor habe, nix mehr wiederzufinden. Ich kann mir nicht vorstellen, wo sie den ganzen Kram hat hinräumen können...aber noch habe ich nichts benötigt, bei kranken Kindern brauche ich nur das Thermometer und die Rectodelt...

IMG_0304

..abends wurde im Garten gegrillt...

IMG_0309

IMG_0315

IMG_0318

IMG_0319

...und wenn mein Kleinster nicht mitten in der Nacht in einem akuten Kruppanfall aufgewacht wäre, hätte das einen richtig schönen Tag abgeben können.
Ich habe nicht mehr die Muße solche Dinge tapfer durchzustehen, deshalb habe ich recht schnell zum Kortison gegriffen.
Ich leide furchtbar mit und er Rat an die Eltern, ruhig zu sein, damit dies auch die Kinder werden..also naja...das ist mir nicht ganz so gut gelungen....

Kommentare:

Novia hat gesagt…

Ach Bianca, allein vom lesen bin ich schon erholt. Und du siehst so klasse aus. Wo hast du nur die fünf Schwangerschaften versteckt? *neid*

Küsse nach Hamburch!

***kleinigkeit*** hat gesagt…

ach herrjeh... bis zum letzten punkt mal wieder großartig zu lesen - aber der kruppanfall von mosi... der arme kleine... ich hoffe, es geht ihm und dir wieder besser... höllenvorstellung - ich fand marlenes fiebertage schon schlimm...

ggggggggglg kicka

Cheetah hat gesagt…

Der letzte Punkt - ojeh, das hätte Euch erspart werden können, aber ansonsten wäre ich sehr gerne bei Euch Kind!!!!!!!!!!

MOSESKINDER hat gesagt…

@novia....ach du weisst doch wie das mit den fotos ist: es gibt "solche" und "solche"...und man veröffentlicht eher "solche"...;-)

MOSESKINDER hat gesagt…

@ kicka: ja das ist grauenvoll. ich ertrage keine kleinen kranken kinder mehr...das macht mein nervenkostüm nicht mit:-(

Nadine hat gesagt…

Ach herjeh, ich drück dich mal virtuell und schicke dir nen großen Haufen Nervenstärke - und wünsche natürlich, dass ihr das nie wieder erleben müsst! Der arme kleine Spatz. :(

Aber hey, ist das echt eure Wohnung? *lol* Ne tolle Perle hast Du! *grins*

Manati-Mum hat gesagt…

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll ... tolle Fotos, tolle Gegend ... wow, ihr habt ja einen richtigen Strand ... tolle Kinder, auch der Pubertist ; D und Moses am Wasser, darf ich den haben? Biiitttteeeeeee!!! Ich pass auch ganz gut auf auf ihn!

Und dein Ausflugsvorhaben mit so viel Anhang finde ich sehr löblich! Brave Mama *diraufdieSchulterklopf* das hast du gut gemacht!!!
Aber ich verstehe auch, dass es mit so viel Kind und Kegel ein sehr nervenaufreibendes Unterfangen ist ...

Ich liebe ja soche Tage, wie ihr ihn hattet, du kennst ja unsere Berichte, aber ich habe nur einen Mauzie und einen Mops und selbst ich fühle mich oft überfordert ... also Hut ab!

Mein Lieblingsfoto ist ja das mit Mosi und SEINEM Findling *gg*

Und auch wenn Mosi zeitweise zu Unapetitlichkeiten neigt, sein Eis isst er doch sehr manierlich, oder? *gg*

Einen schönen Tag euch!
Und danke für den tollen, ach so ehrlichen Bericht!

Euer größter Fan!

Related Posts with Thumbnails