Mittwoch, 22. April 2009

Wechseljahre....

So...heute auch bei mir eingetroffen:
(*winkzukittiefred*)

IMG_0015



Es mag ja Menschen geben, die Kinder bekommen und ihre konstanten Einstellungen und Werte mitbringen.

Bei mir war das anders....... ich habe viel rumprobiert und viel erzogen und nicht erzogen..mich viel belesen und viel hin und her geschwankt. Eine Konstante gab es hier nicht....aber seit Jahren bildet sich eine.

Kommentare:

Jessica hat gesagt…

viel spaß beim lesen.vllt kannst du ja uns erzählen wie das buch war??

liebe grüße
jessics

Novia hat gesagt…

Aha. o_O Ich hab die öfter im TV gesehen und finde die sehr komisch. :-x

Kittie hat gesagt…

ich habs gestern nacht zur hälfte gelesen. der weg ist so nachvollziehbar. ich finds super und wenn mein sohn die schule nicht mögen sollte werde ich die familie kontaktieren ;)

moseskinder hat gesagt…

...vielleicht sollten wir ne selbsthilfegruppe gründen..ich bin noch am anfang aber ich brauche mir meinen sohn nur anzugucken um mir auszumalen, was in eineinhalb jahren auf mich zukommt oder zukommen könnte *augenroll*

@novia....ich mag die "komischen" und seltsamen meist lieber als die anderen;-)))

Novia hat gesagt…

jaaaaaa, ich bin mir sicher, die berichterstattung, die ich mir zu gemüte geführt habe, war recht einseitig (sterntv). aber ich kann es irgendwie natürlich verstehen, andererseits: es ist doch ganz normal, dass kinder sich anpassen müssen, oder? man kann doch Schule nicht gleich verteufeln, weil die lehrer einem nicht zugesagt haben oder oder oder... hach, ich weiß nicht.

Novia hat gesagt…

Allerdings: Ich weiß ja, dass es in den USA Gang und Gäbe ist, die Kinder zu Hause zu unterrichten, deshalb verstehe ich nicht, wieso es einem in Deutschland so schwer gemacht wird.

Kittie hat gesagt…

@novia: du solltest unbedingt das buch lesen. es ist absolut nicht merkwürdig, sondern angenehm bodenständig-normal. ausserdem verteufeln die eltern die schule überhaupt gar nicht. lies es ;)

Novia hat gesagt…

Ja, das hab ich mir gedacht. Sie wurden nämlich nicht sonderlich sympathisch dargestellt, auch wenn es so aussehen sollte (kenne wie gesagt nur den SternTV Beitrag).

Nadine hat gesagt…

Ich habe - auf dich wartend *lol* - da gestern mal reingelesen und kam zu dem Schluss, es lesen zu müssen. :-)

@Novia: Interessant, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen doch sind. Ich habe die Berichte auch gesehen und empfand sie weden einseitig noch unsympathisch darstellend.

Related Posts with Thumbnails