Dienstag, 12. Mai 2009

Fieberexperimente....

Kranke Kinder (die sich auf Grund von Paracetamol) gar nicht mehr krank fühlen wollen gemäßigt beschäftigt werden.

Also gabs das Regenwurmexperiment.

IMG_0576

Mit passender Hintergrundliteratur...also dass ein Regenwurm fünf! Herzen hat, wußte ich auch noch nicht;-)

Die Regenwürmer kommen

Regenwurmbuch

Wir haben einen kurzen Ausflug in den Garten gemacht und 4 mickrige Regenwürmer gefunden. Auf den Regenwürmerbeschwörungstanz haben wir vorerst verzichtet und werden mal schauen ob die Babys auch schon kräftig Gänge graben;-)

...also schön die Blumenvase bestückt...

Fieberexperimente

'Regenwurmhotel

...und die Würmer in die "Nacht" geschickt...

Regenwürmer bei Nacht

Nun heißt es 4 Tage warten....Pappe entfernen und staunen !(hoffentlich..ich habe als Kind nix mehr gehaßt, als mißlungene Experimente!)

In einer Woche bringen wir sie wieder in den Garten....ich befürchte, das wird der schwerste Teil der Übung.

Und während ich diese Zeilen schrub, spielten die Kinder doch tatsächlich zum ersten Mal im Leben 5 Minuten miteinander, ohne dass ich als Sani tätig werden musste;-)

Leolo und Moses spielen

Kommentare:

Jolean hat gesagt…

Wäh, der Regenwurm auf dem 2. Bild ist ganz schön plastisch! Ich drücke euch die Daumen, dass das Experiment funktioniert.

Novia hat gesagt…

Boah, dich hätte jeder gern als Mama. Wo tust du sowas nur immer auf?

*MamaAwardüberreicht*

mito. hat gesagt…

schön zu hören, dass andere kinder sich auch lieber gegenseitig die köpfe einschlagen als miteinander zu spielen.
hauptsache ihr müßt die regenwürmer nicht auch noch essen (hab' ich als kindergartenkind gemacht - uawgh!).
lg + weiter gute besserung, mito

Related Posts with Thumbnails