Freitag, 1. Oktober 2010

Was wäre wenn......

Letztens beim Hosennähkurs habe ich große, hinter mich gerichtete Ohren gehabt während ich ansonsten hoch konzentriert meine erste Paspeltasche entstehen ließ.

Da unterhielten sich 2 Küken über ihre abgeschlossene Studien, die eine Kulturwissenschaften, die andere Medizin. Während die Eine schon die Welt bereist hatte, war die Andere gerade dabei und sie tauschten sich eifrig über günstige Fluganbieter, Reisekrankheiten etc. aus.

"Mmh mmh...."dachte ich bei mir..."was man so alles zustande bekommt, wenn man KEINE Kinder hat...."

Es gibt diese Momente in denen hadere ich mit meinem Status. Meist dann, wenn das Konto blank ist und zu betreuende (Klein)Kinder verhindern, daß ich Dingen nachgehen könnte die mich nachts besser schlafen ließen. Wenn ich meine Mutter über leerfließende Konten jammern höre, die drei aktuell studierende Töchter "verursachen" , wenn ich mich darüber wundere, daß bei soviel vermurkster Geldpolitik trotzdem nur eine Handvoll Menschen auf der Hartz4 Demo waren und auch ansonsten, wenn der Deutsche eher in stiller Demut ob seiner Vergangenheit vor sich hin lamentiert, als das Haupt zu heben und seine Bürgerrechte einzufordern.

" Wie politisch bin ich noch" blickte mir jüngst von dem aktuellen Zeit- Titelblatt entgegen? Und genau das beschäftigt mich dieser Tage. Wie politisch sind WIR?


Meine Paspeltasche ist übrigens grandios geworden. Ich war ganz beeindruckt von meiner Präzision. Besser als die restliche Hose aber ich arbeite daran. Wie an allem anderen auch;-)

Kommentare:

Manati-Mum hat gesagt…

: ) Das denke ich mir auch von Zeit zu Zeit ... zumal ich wärend des Studiums mal richtig gut war in politischen Dingen. Jetzt fehlt mir der Überblick und bei den Wahlen bin ich oft mit den Namenslisten der Bezirksvertreter vollkommen überfordert. Letztes hatte ich allerdings Glück und eine Schulkollegin darauf entdeckt : )

Und reisen wollte ich auch ... Backpack ... und jetzt ist mein erster Gedanke ... oh mein Gitt, was tu ich, wenn ich in Indonesion Zahnweh kriege : D Oder noch schlimmer, einen nfall habe! Darüber habe ich mir vor 10 JAhren noch keinen Kopf gemacht. Da habe ich mit einer Freundin bei einem Glas Wein gesessen und darüber philosophiert, wie schön es jetzt an einem Strand wäre und am Nächsten Tag waren wir auf Kreta : ) Nicht sehr exotisch, aber sehr spontan ... jaja ... vielleicht ist das die weibliche Midlife Krises? : )

MohnMarzipan hat gesagt…

R. überlegt zumindest ernsthaft dieses Jahr mal wieder zum Castor zu fahren... wir haben mal kurz überlegt ob wir alle drei fahren- aber zelten im November ist echt mies. Dass wird sogar dem Kind nicht gefallen- schätze ich mal.

dann saßen wir hier so und hatten die super Geschäftsidee eines Wellnesshotels im Wendland mit kleinen Busausflügen an die Punkte des Tagesgeschehens.
Ist echt irgendwie verrückt-unmerklich sind wir völlig unpolitisch geworden.
hier und da mal ne kleine Demo....aber selbst zum Zeitunglesen nehmen wir uns nicht mehr regelmäßig die Zeit.

Vielleicht kommt das ja wieder...

gute Nacht ola

jademondin hat gesagt…

ich betreibe politik mit meinem kauf- udn essverhalten, meinen alltagsentscheidungen. zu mehr reicht meine energie nicht.

Related Posts with Thumbnails