Dienstag, 26. Oktober 2010

Irgendwas hört man immer irgendwann zum ersten Mal. Mein Frühlingserwachen fand heute morgen um 8:30 auf dem hiesigen Arbeitsamt statt:

" Na SIE sind ja nu' auch nicht mehr die Jüngste...!"


(ich weiß nicht, ob Sie mir damit sagen wollte, ich soll mich jetzt mal beeilen, oder ob es so in etwa in die Richtung von " ...ach vergessense das mal in IHREM Alter..." gehen sollte. Auch ansonsten habe ich da draußen in der realen Welt heute viel erlebt. Auf dem Amt, bei A*ldi, mit den Laubbläsern und vielem mehr. Der helle Wahnsinn! Ich überbrüh' mir mal fix 'nen Entspannungstee.....)



Kommentare:

Lil hat gesagt…

Jepp: Den habe ich mir etwas dezenter, aber genau so deutlich vor zwei Jahren auf meine erste (und dann erstmal letzte) Bewerbung hin eingefangen.

Sagen unabhängige Wirtschaftforscher seit Jahren: Ab 2017 werden wir die Hausfrauen wieder vom Herd holen müssen um den Arbeitskräftebedarf halbwegs zu decken.

Jetzt haben wir also erst einmal/-ig durch geänderte Anerkennungsverfahren 300.000 Akademiker auf einen Schlag.

(Wobei ich ja gespannt bin, was die Ex-Studies meines Ex-Mannes mit der Anerkennung ihrer 15 bis 30 Jahre alten z.B. libanesischen Diploma erleben werden - die selben Sprüche wie Du und ich wahrscheinlich. Es sind nämlich keineswegs 300.000 eingewanderte Akademiker unter 35 Jahre alt).

Und wenn sich das ein wenig beruhigt hat, kommt man wieder auf die "Alten" zurück. Ob nun Hausfrauen oder altgediente Mitarbeiter - die heute hochnäsig und dumm daher reden werden uns morgen hofieren.

Ich freu mich drauf.

Trotzdem drücke ich Dir superheftig die Daumen für Dein/e Anliegen. Und immer dran denken: Du bist viel besser, als sie Dich fühlen lassen!

Ganz lieben Gruss Dir!

Lil

april hat gesagt…

hallo du liebe frau moseskinder, 8.30 ist sowieso eine unmenschliche zeit ;-) manchmal ist es besser sich nicht zu lange in der "realen" welt aufzuhalten. hoffe der entspannungstee hat genützt. das alter ist doch egal. du bist eine super frau und alles wird gut. umarm dich fest. hey, und wie geht es denn mit der rohkost? ich bin jetzt mit kälte und herbst wieder weit davon entfernt. vegan schon, aber rohkost wärmt mich irgendwie zu wenig. herzensgrüsse*

gugus hat gesagt…

depuis que j ai passé les quarante ans je n'ai plus le courage de quitter la maison avant l'après-midi. je dois attendre jusqu'à ce que la gravitation a rangé mon visage. umarm.

= lingonsmak hat gesagt…

ich wollte mal hallo sagen ... habe deinen blog in der statistik gefunden und gesehen, dass ich in deiner blogliste stehe und mich sooo gefreut :) komme dich gerne auch wieder besuchen ... und zum aktuellen thema: alter ist relativ! herzliche grüße, katrin

= lingonsmak hat gesagt…

ach ja, und noch was, wo ich gerade so mal quer durch deinen blog lese ... mir gefällt dein schreibstil, diese mischung aus intellekt und umgangssprache, wenn ich das mal so beschreiben darf. hat mich auf jeden fall angesprochen, im vergleich zu gefühlten einer million blogs, die ich zur zeit überfliege :)

Related Posts with Thumbnails