Donnerstag, 11. März 2010

Täschchen...

Da meine Tochter mitlerweile häufiger auf Reisen ist (von einer Freundin zur nächsten...) braucht sie auch etwas um ihr "Kulturgut" beisammenzuhalten.

("Mamaaaa...kann ich mal Deinen Kajal..ich hab meinen bei Lara...ach und Wimpertusche..." " Wo issen die?" " Ja weiss ich auch nicht mehr.....")

Also nett zum Töchterlein gewesen, die sich sehr gefreut hat und wieder um dusselige Pflichten herumgekommen, die mir auf den Füßen stehen (Post erledigen, Wäsche sortieren, Überweisungen tätigen.....*gähn*)

110320101480

Kommentare:

*eni* hat gesagt…

so eine brave mama!!!
sehr hübsch geworden die täschlein´s!!!!
und schön, dass sich das töchterlein drüber gefreut hat!
und du dich erfolgreich vor den anderen dingen drücken könntest;D...hihi...das kann ich auch sehr gut. was einem da alles einfällt...was man noch machen könnte...*hachja*

liebgruss
eni

mii hat gesagt…

Jaja, das ist genau so wie der Wohnungsputz vor Prüfungen..

griselda hat gesagt…

Oder du machst ein Tauschgeschäft: Näh der Tochter was für´s Kulturgut (Hah- ein neues Wort!!) und lasse sie dafür das Bad putzen.
Denn das Täschchen ist das mindestens wert. :)

AnnaCloud hat gesagt…

Kleine Täschchen als Währung, herrlich: Bestecherlis, Trostpflaster, Belohnung, Mitbringsel, Gold wert! lg, AnnaCloud

Related Posts with Thumbnails