Mittwoch, 22. September 2010

Wenn.....

ich mich schon durchringe dem Tag einen Namen zu geben...."Aufräumtag!!!" dann bin ich leistungsgesellschaftsorientiert schon sehr stolz auf mich!

Wenn aber im Anfangselan eine 0,7l Glasflasche, befüllt mit bestem HolunderblütenSIRUP aus einer Höhe von 2,10m auf den vollgeräumten Esstisch knallt (ich sag nur: tausend Zeitschriften, Ordner, Schnittmuster, Telefone, Laptop...etc.) und derart detoniert, daß wirklich ALLE was davon haben (die Wand, die Schaffelle, die Sofatochter, der Ritz HINTER den Fußleisten, der Lieblingsroterfadenkalender....etc.) dann...

...ja dann brauche ich ne Menge "Wahe Gurus" und Rückwärtszählereien, Bauchatmungszyklen und Bekreuzigungen, um nicht völlig aus der Haut zu fahren.

Ich bin ja ein Mensch der grundsätzlich bei derartigen , prozesstorpedierenden Geschehnissen hinterfragt, was der tiefere, dahinterliegende Sinn für meinen vorwärtsgerichteten, entwicklungsbegünstigenden Daseinszustand darstellen könnte aber außer der Tatsache, daß die Flasche nicht meiner Tochter oder eine der drei kurz vorher weggeräumten Nähmaschinen auf den Kopf gefallen ist bin ich in keine tieferen Schichten vorgedrungen.
Manchmal führt so ein "Unfall" dazu, daß ich denke ich könnte/ sollte hier und da mal wieder nachwischen, aber da ich heute den Vorsatz VOR dem Dilemma fasste und mich der Sirup im Nachhinein davon abhielt noch irgendetwas von meinem Vorhaben umzusetzen fehlt mir die Sinnhaftigkeit jeglicher Art.

Ach ich bin so stolz auf mich , daß ich stumm und stoisch geputzt und nicht gebrüllt, gepöbelt und das Land verlassen habe! Bei sowas hätte ich mich vor ein paar Jahren noch völlig vergessen.....

EDIT:

Mit ist woh Sirup in die Tastatur gelaufen....das L ziert sich nun etwas...na das kann ja heiter werden;-)

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Oh wie ätzend!! Das L müsstest Du raustüddeln und saubermachen können.
Ich schicke gutes Karma und ein OOOOhmmmmmmmmm ♥
glg!
claudia

Vanessa hat gesagt…

also ich wäre wohl ausgeflippt( ´übe ich mich doch geradfde aber auch eher im rückwärtszählen und alles was dazu gehört), aber man muss wie du schon schreibst, einfach bedenken das ja gsd nichts "schlimmeres" passiert ist oder gar jemand verletzt...

lg vanessa

Vanessa hat gesagt…

p.s. bei meiner tastatur stimmt auch ohne sirup was nicht* grummel *

*eni* hat gesagt…

oh bei so was hätte ich garnicht mehr rückwärtszählen können.
gar nicht lustig!!
du kannst echt stolz sein, dass du NICHT ausgeflippt bist! ich wäre es definitiv.
und glaub mir...ich kenne solche situationen nur zu gut.
und muss mir den fluch dann immer sehr verkneifen...will ja nicht, dass es noch schlimmer wird.
aber wirklich gut, bei der ganzen misere...es hat sich keiner verletzt...das wäre bei herumfliegenden glassplittern ja naheliegend.
ich wünsch dir, dass der tag wenigstens ein schönes ende hat.
und falls nicht...morgen ist wieder ein neuer tag;D...das ist mein mantra an solchen tagen.

liebgruss
eni

Frische Brise hat gesagt…

Oh nein!
In solchen Situationen muß ich fast lachen. Und das Tolle daran ist doch die Sauberkeit hinterher, oder?!

Related Posts with Thumbnails