Mittwoch, 18. März 2009

Er ist wieder da!!!

...und er hat es überlebt!

Er hat nur einen großen Bluterguß am Oberarm und musste sich einmal auf Grund des Genusses einer blutigen, alten Bulette übergeben. Er hat sein ganzes Taschengeld brav für Souveniers ausgegeben und ich kann nun wieder schlafen;-)

IMG_8848


Des weiteren habe ich heute etwas überstürzt einen MiniMeitai genäht.


(M)eine liebe Nachbarin hat 10 Tage vor ET ihren (sicherlich) wunderbaren und hübschen Sohn zur Welt gebracht.

Ich habe mich somit etwas beeilt um ihr morgen das Geschenk überreichen zu können. Beim Nähen wurde ich von Stunde zu Stunde sentimentaler und der Wunsch etwas selbst kreiertes dort hineinsetzen zu wollen wurde immer grösser*seufz*.

Jaja..ich werde ihn morgen tapfer nach unten bringen und mich langsam auf meinen 39ten Geburtstag einstimmen*träller*

Die "Mamaseite":


IMG_8840


Die "Papaseite":


IMG_8835



Ein verliebter Blick auf einen unechten Säugling:


IMG_8842



Kommentare:

Novia hat gesagt…

Toll! Und sentimental is doch in Ordnung! :)

Pilli hat gesagt…

wow bianca, du hast dich selbst übertroffen! ist der schön und stimmig geworden :)!

lg kim

MOSESKINDER hat gesagt…

@ pilli:

...also bei deinem stoffkombinationstalentgeschmack und händchen das du hast fühle ich mich sehr geehrt:-)

Beate hat gesagt…

wunderschön wie immer :-)

lG Beate

thari hat gesagt…

wie immer faszinierend!

Manati-Mum hat gesagt…

Mein absoluter Favorit. Wenn es bei uns dann wieder soweit ist, musst du mir unbedingt auch so einen machen!!! Also Stoffe schon mal zu Seite legen ... und wehe das nächste wird wieder kein Tragling!!
Ich liebe se ja früh morgens deine Postings zu lesen, nebenbei ein Häferl Kaffee, aber die Geschichte mit der blutigen Bulette ("Fleischlaberl" auf Wienerisch) ... würg ; D
Freut mich, dass ihr wieder komplett seid und alles gut gelaufen ist ...
Und bezüglich deines Alters und Nachwuchs ... wenn du dich danach fühlst, warum nicht?
Es ist ja nicht so, als würdest du dein erstes Kind mit 38 bekommen ... gestern erst war im österreichischen Fernsehen eine Wiener Theaterschauspielerin mit 45 der zum baldigen Nachwuchs gratuliert wurde.
Ich finde, es hängt immer sehr von den Eltern ab, ob sie mit 35 oder 40 zu alt sind für ein Kind oder nicht ... die medizinischen Bedenken muss jeder für sich abwägen.

Und in den Spielgruppen bei uns waren wir mit 30 bei weitem immer die Jüngsten ;

lg aus dem verschneiten Wien *bibber*

kat

***kleinigkeit*** hat gesagt…

wunderschön bianca... ich kann gar nicht sagen, welche seite ich besserfinde -ich glaube die vom papa ;)
ggggggglg kicka

Vanessa hat gesagt…

Wow!!! da ich ja sowieso bekennender Apfelstofffan bin , muss ich auch mal was schreiben..einfach toll*respeckt* aber die Papa Seite ist auch gut anzusehen ( und das sagt ein 1.FCK -Fan *lach*)

Lg aus der Pfalz...

Tine° hat gesagt…

Sehr cool!

Da werden sich Mama und Papa sehr freuen!

LG Tine

Related Posts with Thumbnails