Dienstag, 3. März 2009

Geliebt...



....und gefürchtet!


Erkennt irgendjemand aus meiner Oldiefraktion den Künstler, der hinter meiner "ichweißnichtwasichsonstmachensollichhabnennähburnout"- Arbeit steckt?

Ich habe in Kinderjahren Bücher von ihm geliebt und verschlungen, obwohl mir immer ein Gruseln über den Rücken lief.
Viele Bücher von ihm gibt es leider nicht und zu meinem Leidwesen sind meine Kinder mäßig an ihnen interessiert.

Was mich aber nicht davon abhält in Kürze mit einem seiner( meinen zukünftigen Meitai zierenden) Werke herumzulaufen;-)

IMG_8192


Des weiteren lege ich gerne noch ein stimmungserhellendes Buch ans Herz. Die Geschichte mit den Milben im Kopfkissen, oder der Marcus Schenkenberg (kennt den noch jemand??) Runterrasselkultur, hat mich fast das Leben gekostet.

Man muß wissen: Ich bin Asthmatikerin. Und Lachen ist lebens- gefährlich!

IMG_8179

Kommentare:

Novia hat gesagt…

Asthmatikerin? Ick ooch. *schlageinpuppe* Allerdings bin ich allergisch auf Tierhaare, ich werd dich also nie besuchen können. Da biste froh jetz, wa? :D

Übrigens is Hermes immer noch nicht dagewesen.

Und ey, auf den verrückten MT bin ick gespannt, den du mit dem Viech drauf nähen willst. :D

Manati-Mum hat gesagt…

Buch steht schon auf der Wunschliste!
Auch ohne Asthma ; D
Bin gespannt!

Related Posts with Thumbnails