Freitag, 13. März 2009

Wochenmarkttag...



.... ohne Tragebaby!


Heute war ich das erste mal bewusst mit Karre unterwegs. Das wird in Zukunft wohl häufiger der Fall sein.

Seit geraumer Zeit ergreift Moses schreiend und abwehrend die Flucht, wenn er sieht, dass ich einen Meitai umbinde. Anfangs habe ich versucht ihn auszutricksen...dann habe ich eine Zeit lang still in mich hinein gelitten und nun akzeptiere ich, dass auch Mosi gross wird, dass er selbst zwei Beine hat, dass er mal in die Schule gehen wird und vermutlich irgendwann andere Frauen als seine Mama toll findet.

So what!

Also wird sich angezogen...

IMG_8711

..Leolo packt den Hund ein. Er geht zur Zeit nirgends ohne seinen Hund im Hundetäschchen hin ( zuviel Paris Hilton Gene oder was?)...

IMG_8713

Vor der Haustür ist er gleich schon wieder ausser Sichtweite....diese Geschwindigkeit die er mit den minikleinen Rädern erreicht ist beeindruckend...

IMG_8715

..während Mosi in die entgegengesetzte Richtung unterwegs ist.

Irgendetwas zieht ihn bei jedem Ausgang in Richtung "große Kreuzung", da hilft kein Rufen und kein Locken, mechanisch setzt sich dieser kleine Kerl in Gang und läuft roboterhaft auf die 1000spurige Strasse zu...


IMG_8718

..das kleine Kind sitzt in der Karre während das Große verschwunden ist...

IMG_8719

..wir finden uns wieder....


IMG_8720

..und hier wartet er sogar auf mich;-)

IMG_8723

Unterwegs machen wir Kindertheaterpläne. Das Plakat am Theaterschiff hat ihn schwer beeindruckt!

IMG_8731

Endlich da!

IMG_8733

Fahrrad anschließen und los gehts...

IMG_8743

Ich könnte hier mein Monatsbudget lassen...von einem Stand zum nächsten steigt mein Hungergefühl. Es ist grauenvoll und eigentlich sollte ich diesen Markt ignorieren. Sehr bikinifeindliches Gebiet hier...

IMG_8741

..rechts mein Lieblingskäse:

IMG_8740

IMG_8737

Leolo in glitschiger Fischfaszination:

IMG_8748

und hier geht Mosi ein Licht auf...wieso hat sein Bruder Rosinen im Brötchen und er nicht???? ( Sein Brötchen flog kurz darauf in hohem Bogen zu den Fischen und er ließ sich nur mit einer Tiroler Pfefferwurst beruhigen...)

IMG_8739

Leolo war den ganzen Weg über sehr angestrengt, weil er Angst hatte wir könnten die Bananen für seinen Shake vergessen;-)

IMG_8751

Auf dem Rückweg wurden viele Baustellen bewundert (geht in Hamburg immer gut;-))..

IMG_8754

Die Faulheit siegte...die Rückfahrt fand mit der U-bahn statt!

IMG_8758

Zuhause wurde erworbenes Gemüse kleingeschnibbelt...

IMG_8772

während Mosi schlief und Leolo die Baustellen imitierte...

IMG_8768

Am Nachmittag trudelten langsam alle wieder ein und es wurde enger. lauter. gemütlicher.

Und nun bin ich die letzte die hier rumsitzt und Zeit hat so viele Fotos hochzuladen, weil ich meine Königinnensauce bewachen muß, welche 2,5 Stunden vor sich hin köcheln soll!

IMG_8811

Und der Wunsch nach Mut von gestern:


Mein Sohn weilt in Paris. Er ist krank hat ein hartes Training.Er hat in den ersten 2 Tagen seines Pariser Vorortaufenthaltes mehr zwischenmenschliche Gewalt zwischen Polizei und Jugend erlebt als vermutlich in seinem ganzen Leben bisher.

Jaja..er ist ja schon gross, jedenfalls auf dem Weg dahin.
Aber ich finde das nicht leicht. Und ich muß mutiger werden, wenn ich ihn (und die anderen) vertrauensvoll ins Leben entlassen will. Schwere Sache das.

Amen!

Kommentare:

Jessica hat gesagt…

Ich hoffen die Fische haben sich das Bröttchen schmecken lassen :D

Ein toller Wochenmarkt.Mich darf man auch nicht auf sowas lassen,ich könnt dann die ganzen Blumen/Käse/Gemüsse..ach einfach alle Stände leer kaufen.

Nun wünsch ich dir ganz viel Mut und Kraft und das dein großer in Paris eine schöne Zeit hatt.

Liebe Grüße von
Jessica

PS:ich brauche auch immer ganz viel mut für flickr..furchtbar sag ich nur!

Ich bin Svenja hat gesagt…

Das nenne ich doch mal einen actionreichen Tag!!!!!

Ich hofe, das Essen hat geschmeckt!!!

Viele liebe Grüße, Svenja

mito. hat gesagt…

wow - man sieht es ist ein ständiges loslassen der kinder. klein-mosi will seine eigenen schritte gehen und dein großer auch. ich wünsche dir mut und auch viel vertrauen in deine kinder, dass sie ihren weg gehen.
lg, mito

Noemi hat gesagt…

schön bilder von hh zu sehen, und den schanzenpark!!

und schööön, dein kind darf drinnen mit "dreck" spielen :D

und dass deine meitais toll sind muss ich dir wohl eh nicht sagen;)

LG!!!!

Related Posts with Thumbnails