Sonntag, 11. Oktober 2009

Immer wieder Herbst.....

Das hier ist unsere neueste Errungeschaft. Der Apfelschäler. X-mal dran vorbeigegangen, dann beim Kauf von Puddingförmchen hinterrücks von der Verkäuferin durch den Vorführeffekt fasziniert und kauflustig geworden...

Seitdem gehts hier rund und die Apfelschalenschlangen hängen luftschlangengleich von der Decke herab bis sie reif sind....für den Apfeltee *mhjammlecker*


My creation

Farbenflash!

Ich könnte derzeit die Wochenmärkte überfallen und alles mitnehmen, was sich mir leuchtend und becircend in den Weg stellt. Der Mangold stand nicht auf dem Speiseplan, aber der wäre vielleicht auch besser in der Vase aufgehoben, jedenfalls besticht er mich in seiner Farbintensität...zu schade, dass ich Mangold eigentlich gar nicht so mag. Jedenfalls geschmacklich. Aber vielleicht liegt es auch nur an den (falschen?) Rezepten;-)


My creation

Kommentare:

Tulip hat gesagt…

Ja, liegt am falschen Rezept. Wir machen immer Mangold-Tarte daraus, eigentlich wie Lasagne aber mit Blätterteigplatten statt Lasagneplatten - das schmeckt so geil wie der Mangold da aussieht!
Interesse? Ich tipp's Dir gern ab...

Im Austausch hätt ich dann Interesse an ein paar Apfelschalen - die Äpfel dafür bring ich auch gern vorbei ;-)

LG,
Daria

Mausesachen hat gesagt…

Bin bis jetzt nur stille Mitleserin, aber Mangold kann man gut verwerten z.B. als Spinat (mit Butter und Kräutersalz abschmecken)oder im herzhaften Pfannkuchen mit Tomaten. Tomaten in die Pfanne dann den Mangold und einen Pfannkuchenteig (natürlich ohne Zucker) darüber...mein Mann mag das sogar, der ist auch kein Mangold-Fan.

von allem etwas hat gesagt…

die schälmaschine ist klasse!ich hab sie schon eine ganze weile und es wird geschält, was das zeug hält. getestet sind schon äpfel (klar!), birne, gurke, kartoffel und ein paar experimente, die daneben gegangen sind!

lg,
kerstin

Related Posts with Thumbnails