Donnerstag, 22. Oktober 2009

The same procedure............

...as every day!

Heute war Backtag. Nichts neues, ich weiß. Neu aber, daß ich 4 Sorten Brot gebacken habe.
Urkornbrot mit Einkorn, Winteremmer, Dinkel und Saaten.... Roggenschrotbrot mit Sonnenblumenkernen und Keimlingen... Sauerteigbaguette und Maronenbrot.

Sehr lecker und so langsam aber sicher wandern die Mengen auf die Hüften. Mein "AHA- Effekt" von heute ist aber eher figurfreundlich:

Ich habe heute im Durchschnitt 12 KG Teig bewegt. Ordentlich bewegt, um nicht zu sagen: sportlich.
Wenn man wie ich küchenhelferlos ist, und die Teigberge mit bloßen Händen bearbeitet, dann gerät man ganz schön ins Schwitzen. Je größer die zu bearbeitende Masse umso mehr geht der gesamte Oberkörper mit.
Natürlich werden die Arme am eklatantesten in Mitleidenschaft gezogen.

Also mein Fazit (ich machs jetzt mal kurz): Wenn ich weiter in dem Ausmaß backe, dann habe ich bis zur nächsten T-shirtsaison meine "Winkearme" wieder im Griff;-)

Das ist neben dem Gesundheits,- und Guternährungsfaktor doch mal extrem positives Plus on top sozusagen...wenn ich dann noch die Hüfte dabei kreise und meinen Stand optimiere...wer weiß was dann NOCH alles möglich ist!

My creation

Kommentare:

Jessica hat gesagt…

Ihr könnt doch glatt ne Bäckerei eröffnen ;D

***kleinigkeit*** hat gesagt…

jetzt mal im ernst - ihr seid zwar viele... aber WAS MACHT IHR MIT DEM GANZEN BROT!?!?

ggggggglg kicka, die jetzt hunger bekommen hat...

Micha hat gesagt…

Das hab ich mich grade auch gefragt, wer ißt das ganze Brot? Aber ein tolles Fitnessprogamm hast Du dadurch. Halte durch.
LG Micha

Tulip hat gesagt…

Boah, sieht dat geil aus ;-)
Wie kriegst Du denn das Körnerbrot so dunkel?

MOSESKINDER hat gesagt…

..also ursprünglich sollte ein Teil des Brotes auf die Reise gehen, aber irgendwie habe ich mich zeitlich verrechnet und nun müssen wir das alles selber essen *räusper*

@Tulip: das Vollkornbrot dunkel? Also dunkel ist eigentlich nur das Maronenbrot, und das kommt vom Maronenmehl. Das Roggen und das Dinkel/ Einkorn sind eher hell würde ich jetzt mal so sagen....jedenfalls nicht so dunkel wie die Angeberroggenbrote aus der Bäckerei. Da heißt das Zauberwort wohl " Färbemalz";-)

Such-t-wandel hat gesagt…

Also ich möchte von Allem was. Ich kann gar keine Favoriten ausmachen oder ist auch Leinsamenbrot dabei, das wäre natürlich meine Nr.1.
Naja dann ist ja nächste Woche wieder jede Menge Armgymnastik angesagt um dann endlich zur Verschickung zu kommen und natürlich Säckchen, d.h. Sack nähen, denn große Brotew brauchen....
Finddeine Entwicklung z.Z. ganz toll, denn was sollte ich mitnem Maitai.

MOSESKINDER hat gesagt…

Meitai, Frau Suchtwandel...MEitai;-)

zimtapfel hat gesagt…

Wow! Die sehen aus wie vom Bäcker, die Brote. Und lecker, lecker sehen sie aus. Für mich ist ja so ein schönes, frisch gebackenes Brot verführerischer als jeder Kuchen.

Mausesachen hat gesagt…

Hmm so ein Stück dunkels (Baguette) hätte ich jetzt auch gern. Meine Brote gelingen noch nicht so gut.....:-( Vieleicht bekommt man ja mal ein paar Tipps ;-)

Kira Koswig hat gesagt…

wir hätten auch gerne brot aber bis das hier ist wäre es wohl schon hart :(. also bleibt uns wohl nur selber backen...oder knatschebrot essen.

sieht aber gut aus :)

Manati-Mum hat gesagt…

Sprachlos ... meine Heldin!
Bist du sicher, dass du mein mikriges Ratzfatz Hefe Vollkornbrot noch brauchst?!
Und ich kann mich den anderen hier nur anschließen. Ein Bäcker könnte es nicht besser. Wobei deine vermutlich mit mehr Liebe und Körpereinsatz gemacht wurde ; D

Related Posts with Thumbnails