Mittwoch, 28. Oktober 2009

Seelebaumeln.....

Viel zuviel gebacken, den Tag zwischen Teigen verbracht, ...mit Vor,- und Sauerteigen durcheinander geraten, Kinder in Mehl getaucht, Regentropfen verfolgt, Allergie gepflegt, Ruhe genossen, neue Bücher gelesen, Wirsing gekocht, Spaß gehabt!

My creation


Ich bin ganz fassungslos, wie entspannt es hier gerade läuft. Seit Leolo nicht mehr in den Kindergarten muß stottert er kaum bis gar nicht mehr, das Verhältnis zu seinem kleinen Bruder wird täglich besser und Entdeckergeist und Tatendrängler geben sich die Klinke in die Hand.

My creation

Wenn jetzt noch adäquates Entdeckerland auftaucht und die Schulpflicht abgeschafft wird, dann bin ich wunschlos glücklich! Gar nicht auszudenken, was dann alles möglich wäre........*träumengeh*

Kommentare:

Kittie hat gesagt…

bitte sag mir dass es neue KINDERbücher waren die ihr zusammen gelesen habt. oder wann und wie kannst du tagsüber etwas lesen was länger als ein kochrezept ist???

ps: wie lustig. das bestätigungsworträtzel dass ich jetzt da unten eingeben muss ist renbrot ;)

MOSESKINDER hat gesagt…

...ja klar Kinderbücher, wovon träumst DU denn;-)? Ich kann zur Zeit nicht mal ein anständiges Telefonat führen. Aber dann isses halt so;-)Herbst Winterzeit ist Rückzugszeit...oder nicht?;-)

april hat gesagt…

ich baumle mit ;-) und freue mich mit dir über diese tage ohne kindergarten. eine gute entscheidung. und übrigens, obwohl ich wasser liebe, ich kann auch überhaupt nicht gut schwimmen...wir sind also zwei lustige dampfer. und watsu sollten wir uns wohl tatsächlich auch unschwanger wieder mal gönnen. liebe grüsse ins mosesland*

Vanessa hat gesagt…

das hört sich doch schön an...und was bin ich gerade neidisch auf dieses tolle brot*jammy*

Manati-Mum hat gesagt…

Rückzugszeit, genau, so soll es sein ... die letzten Jahre wurden immer dominiert von Weihnachtsstress, Pflichtbesuchen, ungeduldigen Kunden und daraus resultierend eben dauer krank sein ... das will ich dieses Jahr eben nicht mehr.

Ich bin eine ganz schlechte Freundin. Schaffe es weder alte Freundschaften zu pflegen noch neue zu hegen ... aber ich bin auch so schon vollkommen ausgelastet und .... glücklich.
Herr B. fragt immer, willst du dich nicht mal am Abend treffen ... nein, eigentlich nicht, denn ich freu mich den ganzen Tag schon auf die paar Stunden "ruhe", Bett und Nichtstun ...

Aber ich schweife ab.
Bezüglich Kindergarten: Ich finde es auch stressiger so wie es jetzt ist. Denn was kann ich schon großartig in 2 1/2 Stunden anstellen. Ich fand es zuvor stressfreier. Unsere ausgedehnten Vormittagsspaziergänge, Ausflüge und Museumsbesuche. Aber Moritz geht nun wirklich gerne. Hat seinen Platz gefunden, kennt alle Kinder beim Namen und ärgert die Mädchen. Er ist ein irrsinniges soziales Kind, war er schon immer und ihm tun Menschen nun mal gut ... wäre es anders, hätte ich ihn schon längst raus genommen, denn der Kindergarten überzeugt mich keines Falls. Trotz 2 schöner, großer Gärten und einer Terasse sind sie jetzt 3 Wochen im Stück nicht draußen gewesen und bei den Ausmahlbildern bekomme ich noch immer alle Zustände ...

Alles in mir schreit nch Kommune und mittlerweile bin ich sogar schon für eine Wagenburg zu haben ; DD

Also wählt euer neues Domizil großzügig, vielleicht kommen wir nach ; D

Und zum Backen ... mir fehlen die Worte. Holzwildschwein hatten wir letztens übrigens in der KNabber Igel Tüte ; DD

Schön zu sehen, dass ihr damals die richtige Entscheidung getroffen habt, indem ihr Leolo aus dem Kindergarten genommen habt und alle so gut und immer besser klappt!

lg

kat

Jolean hat gesagt…

Toll, das scheint ja wirklich eine sehr gute Entscheidung gewesen zu sein, den Kindergarten zu verlassen. Deine Bilder strahlen immer so viel Harmonie und Geborgenheit aus, richtig schön. Und in dein Brot würde ich am liebsten gleich reinbeissen :-)

Related Posts with Thumbnails