Sonntag, 1. November 2009

Versuchsküche...

In "Panik "vor dem zuckerlastigsten Quartal des Jahres habe ich gestern an Alternativen gebastelt. Weil ich von einem aufs andere Jahr immer alles vergessen habe, geht es jedes Mal von vorne los.

Der diesjährige erste Feldversuch war geschmackstechnisch gleich ein Treffer. (Das ist bei diesen Vollwertökosachen ja immer Glücksache;-)) Und falls es hier noch andere vollwertinteressierte Zuckerverweigerer gibt, kommt das (simple) Rezept gleich hinterher.

IMG_6754

Haferkugeln:

125 gramm feingemahlener Hafer mit 125 gramm pürierten getrockneten Aprikosen (Fleischwolf geht super), dem Saft von einer Zitrone , 100 gramm gemahlenen Haselnüssen und 3 EL Honig verkneten, in Kokosraspeln wälzen und anbieten;-)

Mmh....lecker!

Kommentare:

Novia hat gesagt…

Mjam!

surpresa hat gesagt…

Hast Du die Haferflocken selber gemahlen oder kann man die kaufen

LG Dane

vintagekids hat gesagt…

vielen dank für das leckere rezept!

MOSESKINDER hat gesagt…

@ surpresa:

Nein, ich habe Hafer in meiner Getreidemühle gemahlen.Ob es auch mit Haferflocken geht, weiß ich leider nicht.

Related Posts with Thumbnails