Mittwoch, 11. Februar 2009

Der vorerst Letzte seiner Art...

...verläßt morgen das Haus . Ich schwenke um und werde den nächsten Meitai wohl doch etwas farbintensiver nähen. Der blasse Pfau und das lustlose Wetter draußen, gepaart mit meinen hormonellen "Après- Still- Zustand" reicht mir vorerst. Soviel Nutella kann ich gar nicht essen um das auszugleichen....

IMG_7078

...aber der kleine Mann hier hält mich bei Laune und macht "Anprobierfaxen" . Mitlerweile ist er ja auch schon ein alter Hase im Meitaitestgeschäft!

IMG_7094

Ansonsten passiert zur Zeit nicht viel. Die meisten meiner Termine sage ich ab, oder versuche sie an die Pubertisten zu delegieren. Das funktioniert zur Zeit ganz gut, vielleicht haben sie begriffen, daß man alte Mütter schonen muß;-)
Während sich die Großen in unliebsamen, staatlichen Institutionen langweilen, amüsiert sich der Kleine im Kindergarten und der ganz Kleine amüsiert sich mit mir.
Da ich schon am Morgen der Deutungsvehemenz seines kleinen dicken Zeigefingers gefolgt bin und ihm die Nudeln vom Vorabend kredenzt habe, war der Tagesbeginn und alles was noch folgte schon in warmen Tüchern. So hat er alle Hormonschwankungen seiner Mutter überlebt, was ich ihm hoch anrechne, denn heute habe ich mich selbst kaum ausgehalten.



IMG_7048

Kommentare:

Manati-Mum hat gesagt…

Wunderbare Fotos! Und so schön geschrieben ; D
Der Kleine ist zum Anbeisen!

lg aus wien

kat

Novia hat gesagt…

Aber ich fand dich heute gut auszuhalten, du siehst das also alles - wohl hormonell bedingt ;) - etwas zu eng.

Iss ne Gurke, Schatz. :D

MOSESKINDER hat gesagt…

...da frag mal einige Leute in meinem Umfeld...die sehen das garantiert anders;-)))aber heute gehts schon besser....

Related Posts with Thumbnails