Samstag, 14. Februar 2009

Ein viel zu kurzer Samstag...

..und eigentlich doch nur soviel zu kurz, wie jeder andere Tag auch!

Während meine Lieben ihr Frühstück eingenommen haben, saß ich schon an der Nähmaschine und habe (recyclingtriptechnisch) aus einem alten Pullover von Karim sage und schreibe zwei passende Hosen für die beiden Kurzen gezaubert. Ein echtes Erfolgserlebnis mit geraden Nähten und unfallfrei. Ich war stolz!
Fotos gibt es keine, die Beiden haben beim fotografieren nur Faxen gemacht, außerdem fragte mich mein Freund und Liebster nach dem ca. 10ten Bild , ob ich denn nicht merken würde, daß Leolo schon längst ne andere Hose anhat.....(" Toller Teller...na das hättsteja auch ma früher.....*rmpffffffff*....")

Im Rausch folgte ein lang herbeigesehntes Sitzkissen für Moses TrippTrapp. Diesmal eins, was paßt. Et voilà: Es paßt wirklich ! (Auch wenn mir beim Überziehen seitlich die Naht aufgeplatzt ist, kaum erwähnenswert und schon behoben...aber was wäre die Welt ohne Schummelei;-))

IMG_7179

Anschließend ging es raus in den Schnee.
Wer weiß wie lange er uns noch beglückt, und da wir den weit und breit einzigen Hügel direkt vor der Haustür haben, ist ein Rodelausflug nicht mal mit belastenden Vorbereitungen verbunden. Wie immer herrschte auf der Piste ein sehr angespanntes und latent feindseliges Verhältnis zwischen Hundebesitzern und Eltern: Ich als allesverstehender Elternteil mit Hund, bin dabei manchmal etwas angestrengt, deshalb teilen sich meist die Wege...einer rodelt...einer geht mit dem Hund ...!

IMG_7191

Schön, daß man auf Bildern nicht die Dramen sieht, die sich trotz bester Wetterlage (voller Sonnenschein) und super Pistenverhältnissen (man konnte von oben bis unten durchrodeln ohne unter Kollisionsängste zu leiden) dennoch abgespielt haben...;-)

Im Anschluß gabs lecker Essen (sieht man wie der Pubertist scheinbar lustlos im Essen stochert? Dabei war das ein Essen, bei dem er beteuerte wie gut es ihm schmeckt !
Ich lerne, daß ich in diesem Alter die Zeichen ganz neu zu deuten habe...ich werde täglich besser, und so beginnt unser Zusammensein auch wieder Spaß zu machen.. kl. Anmerkung: ich war heute fast perfekt im "nullen";-))

IMG_7316

IMG_7261

Hier noch ein schnelles Zahnpastakunstwerk! (Das passiert wenn man bei Vierjährigen aufs Händewaschen besteht, sie aber einen Moment zu lange unbeaufsichtigt im Bad läßt..ich bin ja immer hin und hergerissen und begrüße grundsätzlich jegliche Form der kindlichen Kreativität, aber ich hadere zugegebenermaßen mit den Folgen.

Mein Lieblingsbeispiel dafür ist eine Spielszene meiner (heute großen) Kinder. Sie waren etwa 3 und 4 Jahre alt und spielten mit der Playmobilschatzinsel. Um die Piraten zu überführen, die die Insel erobern wollten haben sie ein Glas flüssigen Honig über die Spiellandschaft gekippt, damit die Piraten (na was wohl) dran festkleben und eingefangen werden können. Meines Erachtens waren noch andere Naturalien mit im Spiel aber das habe ich aus reinem Selbstschutz verdrängt. In solchen Momenten schwebe ich zwischen " Oh nö, was soll DAS denn??? Ach was für ein SCH***!" und "Hach, was habt Ihr für coole Ideen....toll gemacht...wollt Ihr noch etwas Mehl...Spüli oder Olivenöl?")

IMG_7169

So und nachdem der Tag wieder schneller zuende war als gedacht...aus meinen weiteren Nähaktionen nix wurde, weil mein Ältester spät und übelgelaunt (oder ICH übelgelaunt, was auch immer...) nach Hause kam und dann lustlos in der Küche festsaß und noch ein bißchen provozieren übte... Leolo übergangslos mit Ohrenschmerzen erwachte und nun unser Bett blockiert, welches wiederum in dem Zimmer mit der Nähmaschine steht...

..also wegen all dieser Verkettungen habe ich mir ein kurzes aber heißes Bad gegönnt und dabei mal wieder in einem meiner Lieblingsbücher geschmökert auch wenn ich da keine Antwort finde, wie ich meine kleinen Jungs vor der doofen Schule schützen kann (ist Österreich schön?)...

Aber da ich 3 Kinder auf ganz unterschiedlichen Schulen habe, und feststellen muß, daß bittere Medizin mit Erdbeer, - Pfirsich,- oder Maracujageschmack eben immer noch bittere Medizin ist, sollte mir in den nächsten 2 Jahren doch bitte zu diesem leidvollen Thema noch irgendwas Brauchbares einfallen (also falls HIER jemand ne Idee hat;-)?)

IMG_7323

So...nun ist es kurz vor 12 und ich habe noch nicht mein Schneidersitzeckchen genutzt....nun aber schnell.....

*huschwech*

Kommentare:

Novia hat gesagt…

So nun kann ich schlafen gehen :)


haste denn 11 minuten zeit gefunden? ;)

MOSESKINDER hat gesagt…

Ja habbich...wenn man davon absieht, dass die CD zweimal hängen geblieben ist, und ich dann acapella weiter gemacht habe....;-)

neuer tag, neues glück;-)

MOSESKINDER hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
blumenzwiebelchen hat gesagt…

Ja, Österreich ist schön! ;O)

gruß blumenzwiebelchen

Patty hat gesagt…

wie schaffst Du bei der Rasselbande noch zu nähen, zu meditieren und zu baden? Du bist ein Wunder!!!

Such-t-wandel hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Such-t-wandel hat gesagt…

gaticoAlso ich finde es total viel was du geschafft hast.Kochen nähen Schlitten fahren und Pubertisten zähmen oder einfach nur aushalten...reicht nämlich auch und bestimmt hast du noch meditiert.
Bei mir hats im wesentlichen außer walken und einmal durchsaugen nur zu Bolognese aus 3kg Hackfleisch im Gastrotopf umgerührt mit dem Pfadfinderkochlöffel gereicht

MOSESKINDER hat gesagt…

@patty:

jaja hört sich aufgezählt gut an, aber auch die zwischtöne zählen;-)

@such-t-wandel: na bitte geht doch mit kommentieren und das ohne dich angerufen zu haben;-)

°Zai Nisha° hat gesagt…

Vielleicht findest du ja sogar zwischendurch mal Zeit, auf meine Mail zu antworten....ein einfaches Danke hätte schon gereicht mein Schatz...;)
Aber du bist ja nuuuuuuuuuur am bloggen gelle ?!
leidet da nicht dein Nähen drunter...ich eile als persönliche Assistentin...bin auch erschwinglich! hahaha

MOSESKINDER hat gesagt…

DUUUU auch noch? nicht zu fassen.....;-O)

Related Posts with Thumbnails